Back to top

Basteln & Toben

Im Indoorspielplatz Coccodrillo können die Kinder toben, mit den Oldtimer-Autos düsen, mit den Brio-Zügen durch die Bahnhöfe rauschen oder mit dem Riesenkrokodil kuscheln. Die Bastelstationen ist in dieser Zeit immer offen und kann je nach Lust und Laune der Kinder besucht werden. Es wird immer zu einem bestimmten, meist tierischen Thema gebastelt, geklebt, geschnitten, gestreut, geknetet und mit unterschiedlichen Materialien experimentiert.

 

Ort

Coccodrillo - erlebnisräume für kinder
Keißlergasse 3,
1140 Wien
www.coccodrillo.at

 

Kosten

28 Euro für 3 Stunden inkl. Materialien & Nutzung des Indoorspielplatzes (1 Kind & 1 Erwachsener)
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Kinder/15 Erwachsene. Die Aufsichtspflicht obliegt den Eltern.

Geschwisterkind: 18 Euro
 

Anmeldung

Einfach per E-Mail an anmeldung@tierischerkreativgarten.at

 

Termine:
 

Tierisch kreatives Osterspecial

Mittwoch, 17.4.2019, 15-18 Uhr (2 bis 9 Jahre)

Wenn Ostern vor der Tür steht, dürfen Hase, Huhn und Ei nicht fehlen. Deshalb geht es dieses Ostern wieder tierisch kreativ zu. Andrea malt, klebt, knetet und gestaltet mit euren Kindern und wer möchte kann sich auch in einen Hasen verwandeln und sich schminken lassen. Osteranhänger, Deko-Hasen, Osternester und vieles mehr erwartet euch! Es wird auf jeden Fall bunt und frühlingshaft. Zwischendurch könnt ihr natürlich wieder durch den Indoorspielplatz hoppeln.

 

Achatschnecken entdecken (2 bis 9 Jahre)

Mittwoch, 15.5.2019, 15-18 Uhr (2 bis 9 Jahre)

Ein besonderes Erlebnis erwartet die kleinen Coccodrillo-Gäste bei diesem Workshop. Andrea bringt wieder ihre Achatschnecken mit und es darf gestaunt werden. Durch die Größe der Tiere könnt ihr genau sehen, wie die Schnecken fressen und sich bewegen. Wer sich als besonderer Schneckenfreund beweist und eine ruhige Hand hat, darf sie auch selber halten und wird von der Art, wie sich die Schnecken anfühlen, fasziniert sein.

Wenn es dann an der Zeit ist, dass sich die Tiere zurückziehen und ausruhen, schlüpfen wir selber in die Haut der Schnecke. Wir basteln und gestalten unsere eigenen Häuser, veranstalten ein Schneckenrennen und flitzen, durchs Coccodrillo.

 

Hört ihr das Getrampel? Den Dinosauriern auf der Spur! (2 bis 9 Jahre)

Mittwoch, 5.6.2019, 15-18 Uhr (2 bis 9 Jahre)

Ganz ausgestorben sind die Dinosaurier ja nicht, die wenigsten wissen, dass unsere Hühner viel mit dem gigantischen T-Rex gemeinsam haben. Die Fußabdrücke sind schon mal ein Anfang! Damit auch wir in den Fußstapfen der Dinos treten können, basteln wir uns Dinofüße und Dinomasken! Aber auch sonst dreht sich an diesem Tag alles um die Tiere der Urzeit. Es wird gestempelt, gemalt, geknetet und vieles mehr. Vielleicht finden wir sogar ein Dino-Ei, dass wir dann schlüpfen lassen können. Es wird auf jeden Fall spannend.